Weiterbildung für Schulen

Hintergrund

Der neue Lehrplan 21 formuliert in den überfachlichen Kompetenzen einen breiten Kompetenzraster an Lebenskompetenzen. Was bislang im Alltag in der Schule nebenbei gefördert wurde, soll nun gezielt fächerübergreifend stattfinden.

Wir sind überzeugt, dass ein grosses Potenzial für jedes Kind, jede Klasse und die ganze Schule in der bewussten Förderung dieser Kompetenzen liegt. Zeit in diese Kompetenzen zu investieren, potenziert sich auf ein Vielfaches für den individuellen Lernerfolg, wie auch die Atmosphäre in der Klasse und der ganzen Schule.

 

Übergeordnete Ziele

Das Schulteam

  • lernt, wie Lebenskompetenzen erfahren und gefördert werden können.
  • lernt praktische Methoden für den Schulalltag, probiert diese aus, macht eigene Erfahrungen und kann diese anwenden.
  • setzt sich mit der Haltung hinter dem Handlungslernen auseinander.

Grundsätzlich orientieren wir uns an den konkreten Zielen und Bedürfnissen des Schulteams.

 

Inhalt

Gemeinsam machen wir uns ganz praktisch in die Welt des Handlungslernen auf. Wir erleben uns in der Handlung und in verschiedenen Rollen. In der Umsetzung lernen wir Methoden welche gleich im Schulalltag umgesetzt werden können.

Kurze Inputs und Reflexionen helfen dabei Sicherheit in der Umsetzung zu erhalten und die vielleicht nicht ganz gewohnte Haltung des Handlungslernens zu erforschen und zu festigen.

 

Methoden

  • Wir arbeiten mit einem Mix aus klassischen Team- und Coachingansätzen, kombiniert mit Elementen aus dem Outdoortraining und der Erlebnispädagogik.
  • Wir arbeiten mehrheitlich im Freien in der Natur.

 

Über uns

Unsere langjährige Erfahrung als Sozialpädagogen und als Schulsozialarbeiter haben uns für die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen sensibilisiert. Über Jahre entwickelten wir ein breites Knowhow in der Begleitung der persönlichen Entwicklung von Lebenskompetenzen im System Schule und deren Bedürfnissen.

SUPERdoor begleitet Teams in ihrer Entwicklung. Spezifische Aus- und Weiterbildung im Bereich von Supervision, Konfliktlösung und Teamentwicklung bilden unseren fachlichen Background. Dieses Wissen kombiniert mit Elementen aus der Erlebnispädagogik und dem Outdoortraining hat sich über Jahre breit etabliert und als fruchtbare Kombination erwiesen.

 

Download als PDF


Drucken   E-Mail